Abmahnung – Sampler Bravo The Hits 2011

In Tauschbörsen werden häufig nicht nur einzelne Musiktitel, sondern eine Zusammenstellung diverser Einzelwerke (sog. Sampler) heruntergeladen bzw. zum upload angeboten. Es droht folglich für jeden einzelnen Titel vom jeweiligen Rechteinhaber eine Abmahnung.

Auf dem Sampler befinden sich folgende Titel:

CD1
01. Aura Dione – Geronimo
02. Maroon 5 Feat. Christina Aguilera – Moves Like Jagger
03. Rihanna Feat. Calvin Harris – We Found Love
04. Taio Cruz Feat. Flo Rida – Hangover
05. Jennifer Lopez Feat. Pitbull – On The Floor
06. Pitbull Feat. Ne-Yo, Afrojack & Nayer – Give Me Everything
07. Usher – More
08. Chris Brown – Yeah 3x
09. Snoop Dogg vs. David Guetta – Sweat
10. LMFAO Feat. Lauren Bennett & GoonRock – Party Rock Anthem
11. The Black Eyed Peas – The Time (Dirty Bit)
12. Lady Gaga – Born This Way
13. Natalia Kills – Mirrors
14. Lena – Taken By A Stranger
15. Bag Raiders – Way Back Home
16. Example – Changed The Way You Kiss Me
17. Avicii – Levels
18. Sak Noel – Loca People (What The F**k!)
19. DJ Antoine vs. Timati feat. Kalenna – Welcome To St. Tropez
20. Lucenzo Feat. Don Omar – Danza Kuduro
21. Alexandra Stan – Mr. Saxobeat
22. Pietro Lombardi – Call My Name

CD 2
01. Lana Del Rey – Video Games
02. Marlon Roudette – New Age
03. Adele – Rolling In The Deep
04. Bruno Mars – Grenade
05. Caro Emerald – A Night Like This
06. Milow – You And Me (In My Pocket)
07. IZ – Over The Rainbow
08. Hurts – Stay
09. James Morrison – I Won’t Let You Go
10. Jessie J feat. B.o.B – Price Tag
11. Nickelback – When We Stand Together
12. Kelly Clarkson – Mr. Know It All
13. Tim Bendzko – Nur noch kurz die Welt retten
14. Andreas Bourani – Nur in meinem Kopf
15. Glasperlenspiel – Echt
16. Jupiter Jones – Still
17. Foster The People – Pumped Up Kicks
18. Sunrise Avenue – Hollywood Hills
19. Katy Perry – E.T.
20. Seeed – Molotov
21. Diddy – Dirty Money feat. Skylar Grey – Coming Home
22. Culcha Candela – Hungry Eyes

Urheberrechtsverletzungen an Werken auf dem Sampler Bravo The Hits 2011 werden durch verschiedene Rechteinhaber abgemahnt. Vom Anschlussinhaber wird in der Folge die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung nebst Zahlung eines pauschalen Schadenersatzbetrages gefordert.

Informationen für welche Titel bisher Abmahnungen erfolgten und zu den Handlungsalternativen und den häufigsten Fragen finden Sie unter: Tipps und aktuelle Hinweise bei einer Abmahnung.